Kontakt | Datenschutz | Impressum 
 
 
  Wiederverkäuferanmeldung
  Kundenkonto eröffnen
  Online Shop
Bekleidung und Technik für MX - ENDURO - TRIAL - QUAD - FREESTYLE - SNOWSCOOT
Login
Nickname
Passwort

Registrieren?
Passwort?

Navigation
StartseiteAktuelle News ProduktnewsOnline Shop Anmeldung/LoginHändler werden Wir über unsKontaktUnsere AGBsImpressumDatenschutz

Radikale Preise
JBM Shop Auslaufartikel

Besucher
heute:22
diesen Monat:289
dieses Jahr:16359
gesamt:380124

  JBM - Sport : TrialGP Deutschland Tag 1
TrialGP 2022 Runde TrialGP-3






Toni Bou baut nach einem großartigen Sieg in Neunkirchen seine Gesamtführung in der TrialGP-Weltmeisterschaft aus


Der Fahrer des Repsol Honda Trial Teams landete nach dem ersten Tag des TrialGP of Germany in Neunkirchen auf der obersten Stufe des Podiums. Teamkollege Gabriel Marcelli beendete den Tag auf dem achten Platz.
Nach sechs Jahren Abstinenz im Kalender war die TrialGP-Weltmeisterschaft wieder zurück in Deutschland, diesmal an einem neuen Ort: Neunkirchen. Dort fanden die Fahrer einen kniffligen Kurs mit ziemlich hohem Niveau vor, auf dem sie viele Abschnitte mit Kunststein und Felsen sowie bewaldete Gebiete mit vielen Rampen bewältigen mussten. Abschnitt 11 erwies sich als besonders anstrengend, da das gesamte Feld in beiden Runden die Höchstpunktzahl erhielt.
Toni Bou feierte in der neu eröffneten Spielstätte Neunkirchen einen fulminanten Triumph. Der Fahrer des Repsol Honda Trial Teams zeigte eine schöne Demonstration seines Fahrkönnens und dominierte beide Runden von Anfang bis Ende, obwohl er in Abschnitt 11 Probleme hatte. Mit dem heutigen Sieg rückt der katalanische Fahrer weiter an die Spitze der Gesamtbestenliste 94 Punkte, 18 mehr als sein ärgster Rivale.
Der erste Tag des TrialGP von Deutschland verlief für Gabriel Marcelli weniger positiv. Der Repsol Honda Trial Team-Fahrer hatte aufgrund der kürzlichen Infektion nach einer Verletzung am linken Bein wenig Selbstvertrauen, was ihn zu einer vorsichtigeren Fahrt zwang, insbesondere in der ersten Runde. Marcelli belegte an diesem Tag den achten Platz, obwohl der galizische Fahrer mit 49 Punkten auf dem siebten Platz in der Gesamtwertung liegt

Rider Standings
PROVISIONAL STANDINGS AFTER DAY 1
Pos. Rider Num Nation Team Constructor Points
1 BOU Toni 1 SPA Repsol Honda Team Montesa 94p
2 BUSTO Jaime 69 SPA Vertigo Factory Team Vertigo 76p
3 RAGA Adam 68 SPA TRRS Factory Team TRRS 73p
4 FAJARDO Jeroni 47 SPA Sherco Factory Team Sherco 58p
5 GELABERT Miquel 56 SPA Gas Gas Factory Racing Gas Gas 54p
6 CASALES Jorge 33 SPA Scorpa Factory Scorpa 53p
7 MARCELLI Gabriel 38 SPA Repsol Honda Team Montesa 49p
8 GRATTAROLA Matteo 88 ITA Beta Factory Trial Team Beta 47p
9 GELABERT Aniol 28 SPA Beta Factory Trial Team Beta 41p
10 BINCAZ Benoit 73 FRA Gas Gas Factory Racing Gas Gas 31p
11 MARTYN Toby 21 GBR TRRS Factory Team TRRS 28p
12 PETRELLA Luca 64 ITA Gas Gas Gas Gas 21p
13 COLAIRO Téo 13 FRA Beta Beta 12p

23.08.2022 15:00:18


Powered by eXV² Vers. 2.4.1 © 2004-2022 www.exv2.de.: Theme MX-Dynamic 2013 :.