Kontakt | Datenschutz | Impressum 
 
 
  Wiederverkäuferanmeldung
  Kundenkonto eröffnen
  Online Shop
Bekleidung und Technik für MX - ENDURO - TRIAL - QUAD - FREESTYLE - SNOWSCOOT
Login
Nickname
Passwort

Registrieren?
Passwort?

Navigation
StartseiteAktuelle News ProduktnewsOnline Shop Anmeldung/LoginHändler werden Wir über unsKontaktUnsere AGBsImpressumDatenschutz

Radikale Preise
JBM Shop Auslaufartikel

Besucher
heute:22
diesen Monat:289
dieses Jahr:16359
gesamt:380124

  JBM - Sport : Bou ist X-Trial Weltmeister 2022
Toni Bou wurde zum X-Trial-Weltmeister 2022 ernannt





Die Fédération Internationale de Motocyclisme gab heute die Absage der Endrunde der X-Trial-Weltmeisterschaft 2022 bekannt, die Ende Oktober stattfinden soll, und übergab den Weltmeistertitel direkt an Toni Bou.
Repsol Honda Trial Team-Fahrer Toni Bou hat den X-Trial-Weltmeistertitel 2022 mathematisch besiegelt, nachdem die letzte geplante Veranstaltung für den 21. Oktober annulliert wurde. Der derzeitige Vorteil des Montesa Cota 4RT-Fahrers gegenüber seinen Rivalen bedeutet, dass Bou seiner umfangreichen Liste der Auszeichnungen jetzt einen weiteren Titel hinzufügen kann, einen 16. im X-Trial, bevor die Saison zu Ende geht.
Seit seinem ersten X-Trial-Titel im Jahr 2007 hat Toni Bou nie aufgehört zu gewinnen. Zusätzlich zu den 16 aufeinanderfolgenden X-Trial-Titeln hat er auch weitere 15 im TrialGP gewonnen, was einer Gesamtzahl von 31 Weltkronen entspricht.
100 % X-Trial-Reinigung im Jahr 2022
Mit vier Siegen bei vier Hallenrennen in diesem Jahr (Nizza, Chalon-sur-Saone, Madrid und Barcelona) hat Toni Bou insgesamt 87 Punkte in der Hallensaison gesammelt, 20 pro Sieg, plus Bonuspunkte für 7 Siege die insgesamt 8 Runden gehalten. Das hat zu einem Vorsprung von 30 Punkten auf den Zweitplatzierten Adam Raga geführt. Mit einem noch ausstehenden Trial am 8. Oktober in Andorra und einer maximalen Punktzahl von nur 22 zu vergebenden Punkten ist Toni Bou offiziell der X-Trial-Champion 2022.
Die letzte Prüfung der X-Trial-Meisterschaft 2022 findet am 8. Oktober im Polisportiu d’Andorra in Andorra statt.
Nur noch einen Schritt davon entfernt, auch den Outdoor-Titel zu feiern
Nach dem Event, das am vergangenen Wochenende in Cahors, Frankreich, stattfand, ist Toni Bou einen Schritt davon entfernt, sich eine weitere Medaille bei der TrialGP Outdoor-Weltmeisterschaft zu sichern. Mit zwei Prüfungen, die beim TrialGP von Italien stattfinden, hat Bou einen Vorsprung von 36 Punkten auf den nächsten zweitplatzierten Fahrer. Der Fahrer des Repsol Honda Trial Teams muss nur ins Ziel kommen, um die Feierlichkeiten in Gang zu bringen. Dies ist der 16. Outdoor-Titel in Folge und der 32. in seiner Einzelkarriere.

06.09.2022 15:54:18


Powered by eXV² Vers. 2.4.1 © 2004-2022 www.exv2.de.: Theme MX-Dynamic 2013 :.