Kontakt | Datenschutz | Impressum 
 
 
  Wiederverkäuferanmeldung
  Kundenkonto eröffnen
  Online Shop
Bekleidung und Technik für MX - ENDURO - TRIAL - QUAD - FREESTYLE - SNOWSCOOT
Login
Nickname
Passwort

Registrieren?
Passwort?

Navigation
StartseiteAktuelle News ProduktnewsOnline Shop Anmeldung/LoginHändler werden Wir über unsKontaktUnsere AGBsImpressumDatenschutz

Radikale Preise
JBM Shop Auslaufartikel

Besucher
heute:74
diesen Monat:1207
dieses Jahr:9160
gesamt:413688

  JBM - Sport : TrialGP Japan Tag 2
TrialGP 2024 Runde TrialGP - 1
Bou gewinnt in Japan und Marcelli schließt das Podium ab
Der Repsol Honda Trial Team-Fahrer übernimmt in Japan die Gesamtführung. Sein Teamkollege Marcelli steht weiterhin auf dem Podium.




Beim ersten Lauf der TrialGP-Weltmeisterschaft in Motegi waren die Fahrer des Repsol Honda Teams in Topform. Toni Bou gewann das zweite Rennen und blieb damit Tabellenführer, während Gabriel Marcelli beim japanischen Lauf erneut auf dem Podium stand.
Der 34-fache Weltmeister Bou dominierte von der ersten Runde an. Er erwies sich als unaufhaltsam, kassierte lediglich 10 Strafpunkte und lag mit einem klaren Vorsprung vor seinen nächsten Rivalen an der Spitze. Der Repsol Honda-Fahrer machte in der zweiten Runde einige Fehler, aber dank seines großen Vorsprungs aus der ersten Runde holte er sich in Motegi einen weiteren Sieg.
Es war auch ein tolles Wochenende für Marcelli, der nach dem zweiten Platz am Vortag am Sonntag erneut eine tolle Leistung zeigte. Von der ersten Runde an kämpfte der Montesa Cota 4RT-Fahrer mit Bou und Adam Raga um die Spitzenplätze. Nachdem er 15 Punkte gesammelt hatte, belegte er den dritten Platz, nur einen Punkt hinter dem zweiten Platz. In der zweiten Runde verbesserte er sich in den Zonen, in denen er zuvor Strafpunkte hatte, und komplettierte das Podium.
Nach der ersten Runde der TrialGP-Weltmeisterschaftssaison belegen die Fahrer des Repsol Honda Teams die Top 3 der Gesamtwertung. Bou führt mit 40 Punkten, Marcelli liegt mit 32 zusammen mit Raga auf dem zweiten Platz. Die nächste Veranstaltung der Outdoor-Serie findet vom 7. bis 9. Juni in Andorra statt.

Results Session
Pos. Rider Num Nation L1 L2 L3 T3 Champ Team Constructor Points
1 BOU Toni 1 SPA 10 9 0 20 Repsol Honda Team Montesa
2 RAGA Adam 68 SPA 13 11 1 15 Sherco Factory Team Sherco
3 MARCELLI Gabriel 38 SPA 15 16 0 12 Repsol Honda Team Montesa
4 GELABERT Aniol 28 SPA 16 21 1 9 TRRS Factory Team TRRS
5 BINCAZ Benoit 73 FRA 26 17 0 6 Sherco Factory Team Sherco
6 GRATTAROLA Matteo 88 ITA 24 21 0 4 Beta Factory Racing Beta
7 BUSTO Jaime 69 SPA 30 26 0 2 Gas Gas Factory Racing Gas Gas
8 GELABERT Miquel 56 SPA 30 23 4 1 Vertigo Factory Team Vertigo
9 MARTYN Toby 21 GBR 37 33 0 0 Montesa Montesa
10 DUFRESE Hugo 17 FRA 33 40 0 0 Gas Gas Gas Gas




Rider Standings
Pos. Rider Num Nation Team Constructor Points
1 BOU Toni 1 SPA Repsol Honda Team Montesa 40
2 RAGA Adam 68 SPA Sherco Factory Team Sherco 32
3 MARCELLI Gabriel 38 SPA Repsol Honda Team Montesa 32
4 GELABERT Aniol 28 SPA TRRS Factory Team TRRS 26
5 BINCAZ Benoit 73 FRA Sherco Factory Team Sherco 21
6 GRATTAROLA Matteo 88 ITA Beta Factory Racing Beta 21
7 BUSTO Jaime 69 SPA Gas Gas Factory Racing Gas Gas 16
8 GELABERT Miquel 56 SPA Vertigo Factory Team Vertigo 16
9 MARTYN Toby 21 GBR Montesa Montesa 16
10 DUFRESE Hugo 17 FRA Gas Gas Gas Gas 12

04.06.2024 11:31:39


Powered by eXV² Vers. 2.4.1 © 2004-2024 www.exv2.de.: Theme MX-Dynamic 2013 :.